Grundschule mit Eingangsstufe

    

Schulleben


Schuljahr 2023/ 2024


Rollerwoche
Vom 13. bis 17. Mai war RollerKIDS Aktionswoche. Am Montag wurde ein ganzer Anhänger vom RollerKIDS-Projekt mit Rollern, Wave- und Longboards zur Ausleihe abgestellt. An jedem Schulvormittag nutzte eine Jahrgangsstufe die Fahrgeräte und es wurde rollenderweise einiges geübt und ausprobiert: Slalom fahren um Hütchen, über die Rampe rollen, unter einem Hindernis hindurch, Schattenfahren mit einem anderen Kind oder auch das Bremsen.
Es machte allen viel Spaß und der Schulvormittag verging wie im Flug. Nach Schulschluss konnte dann in der Nachmittags-Betreuung bei Patchwork weitergerollt werden.



Projekt  Große Spätblüher-Aktion"

Unsere Referendarin, Suman Chaudhry, hat das Projekt "Große Spätblüher-Aktion für Hummeln, Bienen & Co 2023/24" vom Imkerverein Wetzlar an unserer Schule geleitet und mit den Kindern der Klassen 2a, 2b und 3b, deren Lehrkräften sowie der Schulleiterin, Frau Beyer, unseren Schulgarten insektenfreundlicher gestaltet. Mit viel Freude und Begeisterung haben alle Kinder dem kalten Wetter getrotzt, die Pflanzlöcher gebuddelt und die Pflanzen gesetzt. Nun warten wir gespannt auf den Frühling und die ersten Blüten und Insekten.



Handballaktionstag mit der HSG Wetzlar

Am 17. November waren drei Spieler der HSG Wetzlar zu Besuch an unserer Schule: Stefan Cavor, Domen Novak und Emil Mellegard.  

Die drei Profisportler machten mit den Kindern der vierten Klassen zwei Stunden Handballübungen und -spiele mit dem Ball. Es hat den Kindern riesigen Spaß gemacht. Alle drei HSG-Spieler, die übrigens in ihren Heimatländern in der jeweiligen Nationalmannschaft spielen, sind sehr gut auf die Kinder eingegangen. So war es möglich, dass alle Kinder mitmachten, egal, welche Voraussetzungen sie bereits mitbrachten.  In drei Gruppen wurden neben der sportlichen Aktivität auch "give me five", ein Schlachtruf und geheime Besprechungen gemacht. Es war ein anstrengendes, aber auch äußerst cooles Training - gerne wieder!



Einschulung 2023

Ihren ersten Schultag erlebten die Kinder der neuen Klassen E1a und Eb am 5. September. MIt einem abwechslungsreichen Programm begrüßten alle Klassen und Schulleiterin Frau Beyer die Kinder und ihre Familien in der Kulturhallte. Im Anschluss gingen die Schulanfänger mit ihren Lehrerinnen in ihren Klassenraum, wo sie ihre erste Unterrichtsstunde verbrachten.


IMG_2692
IMG_2738
IMG_2701



Schuljahr 2022/ 2023

 

Bundesjugendspiele 2023 

Am 13. Juni fanden bei sonnigem Wetter die Bundesjugendspiele statt. Der sportliche Tag startete mit einem gemeinsamen Bewegungslied zum Aufwärmen auf dem Schulhof. 

Im Anschluss konnten sich alle Klassen an den Stationen zum Werfen, Laufen und Springen ausprobieren. 

Auf dem Schulgelände war erneut der "Biathlon" für die Jahrgänge 2 bis 4 aufgebaut, wo in Teams eine längere Strecke gelaufen und Hütchen abgeworfen wurden. 

Tatkräftige HelferInnen aus der Elternschaft erwarteten die Klassen mit ihren LehrerInnen an den Stationen. Hier feuerten sich die Kinder gegenseitig an und hatten viel Spaß daran, ihr Können unter Beweis zu stellen. 




Gelungene Sternwanderung am landesweiten Schulsporttag

Endlich war es wieder so weit: Die jährliche Sternwanderung der Grundschule Naunheim konnte am 24. Mai bei bestem Wanderwetter stattfinden.

Zur gemeinsamen Einstimmung tanzten alle gemeinsam den „AEIOU-Tanz“ auf dem Schulhof. Begleitet von lauter Musik machten alle begeistert mit.
Im Anschluss starteten die Klassen jahrgangsweise und wanderten zur Grillhütte Waldgirmes. Auf, dem Alter der Kinder angepassten unterschiedlich langen Wegen, ging es los. Verbunden mit einer Rast auf halber Strecke kamen alle erstaunlich fit am Ziel an. Dort wurden sie vom Versorgungsteam Frau Beyer und Frau Brück erwartet. Die bestellten Würstchen und Brezeln wurden ausgeteilt. Nach einer kurzen Pause spielten die Kinder ausgelassen auf dem schönen Freigelände. Die mitgebrachten Spielsachen wurden gerne genutzt, genauso viel Spaß machten aber auch Versteckspiel oder Nachlauf.
Wieder in Naunheim angekommen, wurden die Kinder nach Hause entlassen. Die positiven Rückmeldungen in den Klassen haben gezeigt, wieviel Freude „Schule mal anders“ machen kann. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!


 

Kletterspinne 

Die Kletterspinne auf dem Spielplatz wurde repariert und kann nun wieder genutzt werden. Darüber freuen sich seit Ende Mai die Kinder der Schule und klettern in Pausen-, Sport- und Spielzeiten ausgiebig.  


20230602_135332
20230602_135332
20230602_135346
20230602_135346
20230602_135452
20230602_135452



 Besuch der Evangelischen Kirche Naunheim


Die Religionskurse der dritten Schuljahre behandelten das Thema "Kirche". Am 22. Februar wurde gemeinsam die Evangelische Kirche Naunheim besucht. Mit einem Quiz erkundeten die Kinder neugierig den Kirchenraum. Außerdem konnten etliche Fragen gestellt und beantwortet werden.  



 Völkerball-Spieleturnier

Im Februar nahmen die Schülerinnen der vierten Klasse am Völkerballturnier für Mädchen in Hermannstein teil. Mit viel Spaß und Ehrgeiz spielten die Schülerinnen und erzielten einen tollen 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch! 



Unsere Schulbibliothek 

Seit Januar 2023 ist unsere neue Schulbibliothek nun zu festen Zeiten geöffnet. Dienstags können die Klassen 3 und 4 die Bücherei in den Pausen besuchen, mittwochs die Klassen E2 und 2. 

Die Büchermaus und das Bibliotheksteam freuen sich auf euren Besuch. 

20230203_101836_bearbeitet
20230203_101942
20230203_102021_bearbeitet
20230203_102034_bearbeitet



Erste Hilfe - Lehrgänge

In der Woche vom 30. Januar bis zum 3. Februar konnten alle Jahrgänge unter der Anleitung von Kerstin Franke Fontinha vom DRK ihre Erste Hilfe-Kenntnisse vertiefen. Der freundliche Handpuppen-Begleiter Tim war natürlich auch wieder dabei. Die Kinder übten das Verhalten in Notfällen: So wurden z.B. Notrufe abgesetzt  und Verbände um Wunden gelegt, die viele Kinder stolz noch bis zum Unterrichtsende trugen.  
IMG_20230202_083825
IMG_20230202_085002
IMG_20230202_083236
20230203_101437_bearbeitet
IMG_20230202_090637
IMG_20230202_090450_bearbeitet
IMG_20230202_090427_bearbeitet



Herzlich Willkommen Herr Zekaj

Die Schulgemeinde freut sich, dass Herr Zekaj seit Anfang Januar 2023 neuer Hausmeister der Grundschule Naunheim ist. Wir wünschen ihm ein gutes Einleben an unserer Schule und viel Freude bei der Arbeit. 



Die Grundschule Naunheim verabschiedet ihren Hausmeister Herrn Wagner


Am 18. November verabschiedete die Grundschule Naunheim ihren Hausmeister Gernot Wagner nach über 25 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.
Fest verwurzelt in Naunheim, selbst dort zur Schule gegangen, war seine Arbeit für ihn immer auch eine persönliche Angelegenheit. Der gelernte Elektriker hatte an der Schule ein vielfältiges Tätigkeitsfeld zu bewältigen. Auch als im Laufe der Jahre der Arbeitsumfang stetig zunahm, betreute er die Schule immer sehr kompetent, zuverlässig und gewissenhaft.
Herr Wagner erlebte im Laufe seiner Dienstzeit an der Schule viele Veränderungen. Lehrkräfte, die Schulleitung, Reinigungskräfte und Objektbetreuer wechselten. Die eigenen Töchter und nun sogar eine Enkelin besuchten die Schule. Die Schülerbetreuung Patchwork zog ins Eingangsstufengebäude. Eine zweite Schule kam zum Aufgabenbereich hinzu.
Geblieben ist immer eine gute Zusammenarbeit.
In einer kleinen Feier in der Turnhalle versammelten sich alle Lehrkräfte, die Schulsekretärin und die Schulkinder, um ihren Hausmeister mit einem persönlichen Lied und einem Sprechgesang unter Leitung der Musiklehrerin Eva Peter zu verabschieden. Schulleiterin Antje Beyer hielt eine Dankesrede.
Zum Abschied erhielt er von der Schulgemeinde einen Apfelbaum, geschmückt mit gebastelten Äpfeln und Blättern der Kinder und versehen mit guten Wünschen für die Zukunft. Auch Frau Volk, Ortsvorsteherin von Naunheim, sagte Danke und überbrachte gute Wünsche. Herr Wagner überreichte der Schulleitung einen Büchergutschein für die neue Schulbibliothek.
Nach über 40 Jahren Arbeitsleben wünschen alle Mitglieder der Grundschule Naunheim Herrn Wagner viel Zeit für seine zahlreichen Hobbies und von Herzen alles Gute für die Zukunft.



Lesewoche 2022


IMG_1885
IMG_1874(1)
IMG_1883(1)
IMG_1870(1)
IMG_1865
IMG_1864
IMG_1853
IMG_1859
IMG_1862
IMG_1860
IMG_1852





50 Jahre Eingangsstufe an der Grundschule Naunheim – Das ist ein Grund zu feiern!



Mit einem großen Schulfest wurde am 7. Oktober bei strahlendem Sonnenschein in Naunheim das 50jährige Bestehen der Eingangsstufe unter dem Motto „Wir sind bunt“ gefeiert.https://strato-editor.com/.cm4all/widgetres.php/com.cm4all.wdn.PhotoGrid/images/thumbnail-grid.svg
Nach der offiziellen Eröffnung durch die Schulleiterin Antje Beyer folgte der Liedbeitrag „Das Fest“, das von allen Kindern der Schule gemeinsam gesungen wurde.
Anschließend erinnerte Frau Beyer an die Anfänge der Eingangsstufe. Diese habe in Hessen zunächst als Schulversuch begonnen, der sich als so erfolgreich gezeigt habe, dass die Eingangsstufe in Naunheim bis heute bestehe. Seit nun 50 Jahren werden in Naunheim alle Kinder schon im Alter von fünf Jahren eingeschult und erhalten so die Chance eines sanften und spielerischen Schulstarts.
Im Anschluss wurde die Schule für alle Gäste geöffnet. Alle Jahrgangsstufen hatten eigene Beiträge vorbereitet. Es gab Ausstellungen zu verschiedenen Themen sowie musikalische Vorführungen. Es durfte gebaut, gebastelt und gemalt werden. Einige Klassen verkauften selbstgeschriebene Kochbücher mit internationalen Rezepten oder im Kunstunterricht erstellte Bilder berühmter Skylines.
Im Mehrzweckraum wurde eine unter Mitarbeit der Computer-AG erstellte Power-Point-Präsentation gezeigt. Im Flurbereich konnten alte Fotos, Klassenbücher, Materialien und andere Zeitdokumente der Eingangsstufe besichtigt werden.
Auf dem Schulhof wurden Spiele und Mitmachtänze angeboten. Das Interesse war groß und es herrschte reger Andrang von großen und kleinen Besuchern.
Einen großartigen Beitrag bot die Band „Orange Elephant“, deren Musiker und Musikerinnen teilweise selbst die Naunheimer Grundschule besucht hatten. Sie bereicherten das Fest sowohl durch bekannte Lieder aus den 70er Jahren als auch durch eigene Kompositionen.
Dank der Unterstützung engagierter Eltern konnte der Nachmittag durch ein großes Buffet mit vielen internationalen Leckereien sowie Kaffee und kalten Getränken abgerundet werden. Beim gemeinsamen Essen und Trinken kamen die Besucher ins Gespräch und es herrschte eine heitere Stimmung.
Die Einnahmen sollen unter anderem der im Aufbau begriffenen Schulmediothek der Grundschule Naunheim zugutekommen, die noch in diesem Herbst eröffnet werden soll. Dazu passend überreichte der Betreuungsverein Patchwork einen Buchgutschein.

20221007_163438
20221007_163438
20221007_163448
20221007_163448
20221007_163703
20221007_163703
20221007_170156
20221007_170156
20221007_170514
20221007_170514
20221005_111150
20221005_111150
20221007_170605
20221007_170605
20221007_170629
20221007_170629
20221007_170704
20221007_170704
20221005_111309
20221005_111309
20221007_170836
20221007_170836
20221007_172332
20221007_172332
20221007_172425
20221007_172425
20221007_180104
20221007_180104



Einschulung 2022


Das Kollegium und die Kinder der Grundschule Naunheim haben sich sehr gefreut, am 06.09.22, die SchülerInnen der E1a und E1b zu begrüßen. Die neuen Eingangsstufenkinder durften von der ersten Reihe aus gespannt die Vorführungen ihrer großen Mitschülerinnen und Mitschüler beobachten. Es wurde getanzt, gesunden und auch ein Gedicht aufgesagt.


Dabei gab es sogar auch Gelegenheit zum Mitmachen und die neuen E1-er konnten schon einmal ihre sehr guten Buchstabenkenntnisse unter Beweis stellen.

Nach einer kleinen gemeinsamen Begrüßungsstunde mit den Klassenlehrerinnen und Sozialpädagoginnen im Klassenraum, erfolgte noch eine leckere Verköstigung in der Turnhalle.


IMG_2187 (2)
IMG_2187 (2)
IMG_2211 (2)
IMG_2211 (2)





Schuljahr 2021/ 2022

Die Zauberflöte

"Vorhang auf" hieß es am 12. Juli in unserer Turnhalle: Die Junge Oper aus Detmold war zu Gast und präsentierte ihre Version der "Zauberflöte" von Mozart. 
Im Vorfeld hatten sich die Klassen im Musikunterricht bereits mit der Oper beschäftigt und waren nun gespannt, den Prinzen Tamino dabei zu beobachten, wie er mit seinem Begleiter,  dem Vogelfänger Papageno, vier Prüfungen meistert, um die schöne Pamina heiraten zu dürfen. 
Mit viel Witz und beeindruckender Musik entführten die drei DarstellerInnen die Zuschauer in die Königreiche des Tages und der Nacht. Einige Kinder durften beim Lesen kürzerer Texte sogar eine kleine Rolle übernehmen. 

Das war ein ganz besonderer Schulvormittag! 


Junge Oper 2
Junge Oper 2
Junge Oper 1
Junge Oper 1
Junge Oper 3
Junge Oper 3
Junge Oper 10
Junge Oper 10
Junge Oper 4
Junge Oper 4
Junge Oper 13
Junge Oper 13
JUnge Oper 5
JUnge Oper 5
Junge Oper 9
Junge Oper 9
Junge Oper 8
Junge Oper 8
Junge Oper 7
Junge Oper 7
Junge Oper 6
Junge Oper 6
Junge Oper
Junge Oper


Bundesjugendspiele 


Zwei Jahre mussten wir pausieren - nun konnten die Bundesjugendspiele am 15. Juni endlich wieder stattfinden. 

Im Wettbewerb strengten sich alle Kinder riesig an. Dabei konnten sie ihre Fähigkeiten im Werfen, Springen und Laufen unter Beweis stellen. 

Die Jahrgänge 2, 3 und 4 nahmen zusätzlich an unserem Biathlon teil und waren trotz hoher Temperaturen mit vollem Einsatz dabei. Sie liefen eine große Runde um die Halle, warfen Hütchen ab und auch die ein oder oder andere Strafrunde musste gelaufen werden. 



Erste Hilfe - Lehrgänge

 

Im März führte Kerstin Franke Fontinha vom DRK mit ihrem Begleiter Tim in allen Jahrgängen Erste Hilfe-Kurse durch. Mit viel Engagement brachte sie den Kindern die Grundlagen für das Verhalten in Notfällen nahe. Die Kinder hatten viel Spaß beim Üben und mit Begeisterung wurden Pflaster geklebt, Verbände angelegt und die Stabile Seitenlage geübt. 

Wir freuen uns schon darauf, Frau Fontinha und Tim im nächsten Schuljahr wieder begrüßen zu dürfen und das Gelernte zu vertiefen.

IMG_20220322_103533
IMG_20220322_101127
IMG_20220322_102108 (1)
IMG_20220322_103651
IMG_20220322_101405
IMG_20220322_101459



Adventshaus in Naunheim




Da der Naunheimer Weihnachtsmarkt aufgrund der


aktuellen Corona-Situation nicht stattfindet, haben die


Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a dieses Jahr einen anderen


Beitrag zur vorweihnachtlichen Stimmung in


Naunheim geleistet.






Dazu wurde ein Fenster des Naunheimer Adventshauses


(Stadtteilbüro) mit festlichen Weihnachtssternen und


Tannenbäumen gestaltet.







Tischtennis - Minimeisterschaften


Am Dienstag, 23.11.2021 fanden die Tischtennis - Minimeisterschaften an der Grundschule Naunheim statt. Es nahmen 25 Kinder in vier Altersklassen teil.

Bei den Mädchen im Alter von 6 bis 8 Jahren siegte Neele Siewert vor Elfida Kilinc und Elizan Göktekin.

Minimeister der Jungen im Alter von 6 bis 8 Jahren wurde Lio Schappert, der im Endspiel Luan Botelho Pereira besiegte. Im Spiel um Platz drei gewann Alexander Orth gegen Fynn Luca Günther.

Im Wettbewerb der 9- und 10- jährigen Kinder setzte sich bei den Mädchen Helena Tuchscherer gegen Emely Diaz Cooper durch.

Bei den Jungen gewann Milan Theobald ganz knapp in drei Sätzen gegen Mats Tlusty. Auf den Plätzen 3 und 4 landeten Tom Simon und Cem Avas.

Für die Organisation war Herr Bernd Siewert von der Tischtennisabteilung des TuS Naunheim zuständig, der seit vielen Jahren eine AG im Rahmen des Projekts "Schule und Verein" anbietet.

Die Sieger und Platzierten wurden mit Tischtennisschlägern, Medaillen und Urkunden belohnt.




Lesewoche 2021

  • IMG_20211119_125431
  • a
  • IMG_20211119_124642
  • IMG_20211119_125032
  • IMG_20211119_124847
  • IMG_20211119_124841
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i
  • j


Jedes Jahr im November bekommt die Grundschule Naunheim einen tierischen Besuch - die Lesemaus ist zu Gast. 

In der Lesewoche vom 15. - 19. November gab es wieder viel zu erleben: Die Klassen führten Leseprojekte zu verschiedenen Büchern durch und besuchten den Büchermarkt im Mehrzweckraum. Es wurde gelesen, gemalt, gebastelt und gespielt. Zwei Jahrgänge besuchten die Büchereien in Naunheim bzw. im Stadtzentrum. 

Ein Highlight war sicherlich der Besuch der Märchenerzählerin, die bekannte und unbekannte Märchen spannend erzählte und auch zum Mitmachen einlud. 


Lesemaus
20211118_131814
20211118_131840
picture-400
Olchis
WhatsApp Image 2021-11-19 at 08.49.28 (2)
WhatsApp Image 2021-11-19 at 09.21.25 (2)
L1390811
Erzählerin_1
L1390800
Lesemaus_2
Pinguinbilder
L1390807
L1390806



Scherenschnitte der Klasse 3a

Die Klasse 3a hat im Kunstunterricht Scherenschnitte gemacht. Die bunten Kunstwerke zieren nun den Klassenraum. 



Spende der Burschenschaft


Am Montag, den 19. Juli fand die symbolische Scheckübergabe durch den Burschenschaftsverein 'Einigkeit' e.V (BVE) statt. Die Schulleiterin, Antje Beyer nahm für die Grundschule Naunheim den Scheck entgegen. Die großzügige Spende in Höhe von 2400 Euro wird für die Anschaffung einer Tischtennisplatte auf dem Schulhof verwendet.

Frau Beyer wird die Tischtennisplatte dann in einem Spiel mit Herrn Siewert einweihen!


Wir bedanken uns herzlich im Namen der gesamten Schulgemeinde.




Schuljahr 2020/ 2021


Lesewoche vom 16. bis 20. November 2020

Jedes Jahr findet in der Grundschule eine Lesewoche statt. In diesem Jahr wird sie aufgrund der aktuellen Situation klassenintern umgesetzt. Jede Klasse gestaltet ihre Woche mit lesen, schreiben, basteln individuell.



In den Jahrgangsstufen der E2 sind währenddessen zu dem Thema "Frederik - die Maus" folgende Basteleien entstanden.

 

  • E2a Frederick - die Maus (6)
  • E2a Frederick - die Maus (4)
  • E2a Frederick - die Maus (5)
  • E2a Frederick - die Maus (3)
  • E2 b Frederik - die Maus (5)




Die 2. Klassen haben von dem "Löwen, der nicht schreiben konnte", Kunstwerke angefertigt.


  • 2 a Der Löwe, der nicht schreiben konnte (2)
  • 2 a Der Löwe, der nicht schreiben konnte (3)
  • 2 a Der Löwe, der nicht schreiben konnte (1)
  • 2 b Der Löwe, der nicht schreiben konnte (1)
  • 2 b Der Löwe, der nicht schreiben konnte (2)
Karte
Infos